Neue Germanische Medizin

Während in der Schulmedizin Faktoren von außen (Bakterien, Viren, Pilze, Parasiten) und Auswirkungen unbekannter Herkunft (z.B. bei Krebswachstum, Allergien, ...) die „erklärten“ Ursachen für Krankheiten sind, ist die Herangehensweise in der Neuen Germanischen Medizin komplett anders.

Hier geht man davon aus, daß alle negativen Erlebnisse (Schock, Trauma, Konflikt, o.ä.) auch körperliche Auswirkungen haben können. Können, nicht müssen!
Hier ist es sehr individuell, was einen Konflikt (und damit eine Reaktion des Körpers) ausmacht und was nicht.

Ein Beispiel: Ein früherer Straßenhund wird auf Futterreduzierung eventuell mit einem Verhungerungs-Konflikt reagieren.
Ein in aller Fürsorglichkeit aufgezogener Hund, dem es nie an Futter gemangelt hat, vielleicht nicht. Der frühere Straßenhund wird im Konfliktfall dann ein Zell-Plus der Leber (Stoffwechsel-Verbesserung, um die Nahrung besser verwerten zu können) und eine Aktivierung des Sympatikotonus (leistungsfähiger, kann weiter laufen, um an Nahrung zu kommen) zeigen. Der verwöhnte Hund hat Vertrauen, daß es immer genug Futter gibt und deshalb wird er vielleicht überhaupt keinen Konflikt erleiden.
Gibt es dann wieder ausreichend Futter, kommt der frühere Straßenhund in die Konfliktlösung. Er braucht die neu gebildeten Leberzellen nicht mehr. Sie werden unter Entzündung abgebaut. Er kommt in die sogenannte Regenerationsphase (Parasympatikotonus), erholt sich, ist ein wenig schlapp und müde (gesundschlafen).
Jetzt geht der Mensch mit seinem Hund zum Tierarzt. Und der findet die Vermehrung an Zellen der Leber, die sich ja gerade erst abbaut.
Die „schulmedizinische“ Diagnose wäre: Lebertumor.
Die Diagnose nach Dr. Hamer wäre: Erholungs- und Heilungsphase einer Verhungerungs-Konflikt-Situation, der sich auf die Leber ausgewirkt hat.
Ein Tierarzt, der dieses Wissen hat, würde dem Hund die Ruhe „verschreiben“, die er jetzt noch braucht und den Besitzer aufklären, wie dieser Konflikt zustande kam und er einen weiteren Konflikt vermeiden kann.
UND GENAU SO WILL ICH ARBEITEN!!!